Ansicht Konto und Kontodetaildaten

  • Hier finden Sie alle wichtigen Informationen zu Ihren Konten, können Kontoumsätzen aufrufen, Daten exportieren, Belegen oder elektronischen Kontoauszüge anfordern/abholen.

    Um Kontodetaildaten und die Liste der Kontoumsätze anzuzeigen reicht ein Klick auf die jeweilige IBAN. Abhängig von Kategorie und Kontoart werden Details wie IBAN (Kontonummer und Bankleitzahl farblich gekennzeichnet), BIC/SWIFT-Code, Kontowortlaut und Währung angezeigt. Ebenso der aktuelle Saldo und die erwarteten Umsätze.

    Weitere Informationen finden Sie der jeweiligen Detailbeschreibung.

  • Kontostände und Kontoumsätze

    • Die Kontostände und Kontoumsätze werden im Normalfall (außer zwischen 24.00 - 07.00 Uhr MEZ und an Wochenenden) immer online angezeigt, d.h. Sie sehen immer aktuelle Kontoumsätze und den aktuellen Kontostand. Um Ihre Kontoumsätze anzuzeigen, klicken Sie in der Finanzübersicht einfach auf die jeweilige Kontonummer und Sie gelangen in eine "Umsatzübersicht".

  • Umsatzübersicht

    • In der Umsatzübersicht werden standardmäßig die letzten 15 Umsätze der letzten 14 Tage des gewählten Kontos angezeigt. Über die Auswahl "Konten" kann zwischen den für Volksbank Internet-Banking freigeschaltenen Konten gewechselt werden. Soweit verfügbar werden zu jedem Konto Datailinformationen (Auszugsnummer, Buchungsdatum, Buchungstext, Valutadatum, Währung, Betrag) angezeigt.

      Über den Link "e-Kontoauszug" besteht die Möglichkeit zum ausgewählten Konto einen sog. "Elektronischen Kontoauszug", kurz "e-Kontoauszug" anzufordern und anschließend abzuholen. Mehr Informationen zu diesem Thema finden Sie im Kapitel "e-Kontoauszug".
      Stehen zu Einzelumsätzen zusätzliche buchungsbegleitende Informationen zur Verfügung, z.B. ein Beleg oder bei Sammelbuchungen die Einzelumsätze, so wird dies in der letzten Tabellenspalte unter "Aktion" mit einem Link angezeigt. Im e-Kontoauszug sind auch alle buchungsbegleitenden Informtionen enthalten.

      Für die Anzeige Ihrer Kontoumsätze können Sie aus einer Liste verschiedener Anzeigeformate wählen. Wählen Sie ein Anzeigeformate und Volksbank Internet-Banking stellt Ihnen die Umsätze der letzten 7 Tage, der letzten 30 Tage, vom aktuellen Monat, vom letzten Monat in einer Tabellenübersicht zusammen.

      Oder Sie wählen im Pull-Down "Umsätze suchen" die erweiterte Suche, geben dort explizite Suchkriterien  ein und suchen damit nach allen Umsätzen, die den eingegebenen Suchkriterien entsprechen.

  • erweiterte Suche

    • Die "erweiterte Suche" bieten die Möglichkeit explizit nach Umsätzen zu suchen, die den eingegebenen Suchkriterien entsprechen. z.B. Sie wollen explizt nach Soll- bzw. nach Habenumsätze suchen, oder nur Umsätzen mit einer bestimmten Bezeichnung im Verwendungszweck sehen! Geben Sie einfach die jeweiligen Suchkriterien in die entsprechenden Eingabefelder ein und klicken Sie anschließend auf den Button "Umsätze anzeigen". Nun werden nur jene Umsätze geladen, die dem/den Suchkriterium(en) entsprechen. Folgende Suchkriterien können eingegeben werden:

      • Buchungsdatum von/bis
      • Betrag von/bis
      • Soll-/Habenbuchunge
      • Buchungstexte enthält
      • Auszugsnummer von/bis mit Jahresauswahl

      Bitte beachten Sie! Es können maximal 1000 Datensätze der letzten 12 Monate inklusive dem aktuellen Monat geladen werden. Die Suche nach Buchungstext oder eine größere Zeitspanne kann die Ladezeit beeinflussen!

  • Sammelumsätze auflösen

    • Über den Link "Details" besteht die Möglichkeit Detaildaten zu einem Sammelauftrag einzusehen. Klicken Sie auf "Details" und die in dem Sammelauftrag enthaltenen Einzelumsätze werden aufgelistet.

  • Beleg anfordern/abholen

    • Diese Funktion steht Ihnen nur zur Verfügung, wenn das jeweilige Konto mit der entsprechenden Berechtigung ausgestattet ist.

      Ist zu einem Kontoumsatz ein Beleg vorhanden, so wird Ihnen in der Umsatzübersicht (Tabellenspalte "Aktion") der Hinweis "Beleg" angezeigt. Durch Klick auf "Beleg" können Sie den Beleg vom Bankrechner anfordern. Dazu werden Ihnen in einer Übersicht alle wesentlichen Umsatzdaten angezeigt und Sie können mit "Auftrag absenden" die Beleganforderung in die Auftragsmappe überleiten. Beleganforderungen sind in der Auftragsmappe wie herkömmliche Aufträge zu behandeln. d.h. Sie müssen mit iTAN oder digitaler Signatur gezeichnet und anschließen der Bank übermitteln werden.

      Bitte beachten Sie! Sind Sie zu einem Konto, für das Sie einen Beleg anfordern möchten Kollektivzeichner, wird der Beleg erst angefordert, wenn ein kollektiver Zweitzeichner zu diesem Konto die Durchführung bestätigt. In der Auftragsmappe des Kollektivzeichners wird die Beleganforderung in der Tabelle zu zeichnenden Aufträge angezeigt.

      Wurde ein Beleg angefordert und ist dieser abholbereit, so wir dies in der Infobox angezeigt. Abgeholte Belege werden im Schließfach abgelegt, der ordnungsgemäße Erhalt des Beleges ist zu bestätigen.

      In Ihr Schließfach gelangen Sie entweder mittels Klick auf das Infobox-Icon, oder über den gleichnamigen Navigationspunkt.
      Beleg können ausgedruckt oder über die rechten Maustaste als Bilddatei gepeichert werden (Grafik/Bild speichern unter …).

  • Exportfunktionen

    • In der Umsatzübersicht wird bei jedem Konto über "Druck/Ausgabe" eine Exportfunktion angeboten. Volksbank Internet-Banking unterstützt folgende Exportvarianten:

      • PDF-Druck mit/ohne Saldo
      • CSV/Text
      • HTML-Druck mit/ohne Saldo
      • MT942
      • MS Money
      • Quicken

       

      So lassen sich Kontoinformationen einfach drucken oder zur Weiterbearbeitung im Excel, MS-Money, Quicken, usw. exportieren.

  • e-Kontoauszug (Elektronischer Kontoauszug)

    • Ihre Kontoauszüge können Sie auch in elektronischer Form erhalten. Der sog. "Elektronische Kontoauszug", kurz "e-Kontoauszug", ersetzt den bisherigen Papierkontoauszug und kann direkt im Volksbank Internet-Banking angefordert werden.

      Sie können die Auszugs-Frequenz selbst steuern und jederzeit über die Umsatzübersicht (Link "e-Kontoauszug") einen aktuellen e-Kontoauszug angefordert. Oder Sie vereinbaren mit Ihrer Volksbank eine automatische Zustellung und Ihr e-Kontoauszug wird Ihnen in regelmäßigen Abständen (z.B. monatlich) automatisch in Ihr e-Kontoauszugs-Archiv im Volksbank Internet-Banking übermittelt.

      Egal für welche Variante Sie sich entscheiden, der e-Kontoauszug wird im PDF-Format erstellt, ist damit leicht zu archivieren und kann beliebig oft ausgedruckt werden.

      Anzahl und Inhalt der erstellten e-Kontoauszüge ergibt sich aus der in der Umsatzansicht dargestellten Auszugsnummer. Alle Buchungszeilen mit gleicher Auszugsnummer werden einem Kontoauszug zugeordnet. Bei Kontoauszugsanforderung werden alle neuen Buchungszeilen, die noch keiner Auszugsnummer zugeordnet sind bzw. die noch nicht als Kontoauszug erstellt wurden, als neuer e-Kontoauszug in einem eigenen PDF-Dokument erstellt.

  • Zustellung von e-Kontoauszügen

    • Volksbank Internet-Banking unterstützt zwei e-Kontoauszugs-Varianten:

      "Selbstabholer"-Variante:
      In der Konto-Umsatzübersicht wird der Link "e-Kontoauszug" angeboten. Klicken Sie auf "e-Kontoauszug", um die Auszugserstellung anzustossen. Die Infobox signalisiert Ihnen, sobald ihr e-Kontoauszug erstellt und im e-Kontoauszugs-Archiv zur Verfügung steht. In der Regel dauert dies nur wenige Minuten. Es wird empfohlen, den e-Kontoauszug anschließend lokal am Rechner zu speichern.

      Bitte beachten Sie: Um möglichst viele Buchungszeilen auf einem e-Kontoauszug zu erhalten, ist es sinnvoll nur dann einen e-Kontoauszug anzufordern, wenn dieser benötigt wird (z.B. monatlich).

      "Periodische"-Variante:
      Vereinbaren Sie mit Ihrer Volksbank in welchen Abständen (Frequenz) Sie einen e-Kontoauszug erhalten möchten (z.B. täglich, monatlich, quartalsweise, ...). Bei dieser Variante wird der e-Kontoauszug in periodischen Abständen erstellt und anschließend automatisch in Ihr e-Kontoauszugs-Archiv gestellt. Es wird empfohlen den e-Kontoauszug anschließend lokal am Rechner zu speichern.

  • Bei Abholung von e-Kontoauszüge zu beachten!

      • Bei Variante "Selbstabholer" kann ein e-Kontoauszug im Volksbank Internet-Banking angefordert, oder sofern von der kontoführenden Volksbank unterstützt, ein Papierauszug am Kontoauszugsdrucker erstellt werden.
      • Wurde ein Kontoauszug als e-Kontoauszug über Volksbank Internet-Banking übermittelt, so kann dieser Auszug nicht nochmals am Kontoauszugsdrucker ausgedruckt werden. Dasselbe gilt auch umgekehrt, wenn ein Kontoauszug über den Kontoauszugsdrucker ausgedruckt wurde, so kann dieser nicht nochmals im Volksbank Internet-Banking als e-Kontoauszug angefordert werden.
      • d.h. Ein Kontoauszug kann nur einmal angefordert werden, entweder in elektronischer Form als e-Kontoauszug, oder in Papierform am Kontoauszugsdrucker. Eine Ausnahme ist die "e-Kontoauszugs Nacherstellung" im Volksbank Internet-Banking. Hier können auch ältere, bereits erstellte e-Kontoauszüge nochmals angefordert werden.

Alle öffnen Alle schließen Seitenanfang